Wie kann man sich an Peering.cz anschließen?

Die Anbindung eines neuen Netzwerks dauert in der Regel 3 Werktage.

Nachdem der Vertrag unterschrieben ist, unterstützen wir Sie bei der Anbindung im Rechenzentrum und den Peering-Port Einstellungen in einer Testumgebung.

Sobald alles erfolgreich getestet wurde, wird in Zusammenarbeit mit dem Kunden der Produktionsverkehr eingeschaltet.

Voraussetzungen für die Verbindung:

Dem Netzwerk sind eine AS-Nummer und öffentliche IP-Adressen zugeordnet.

Netzwerk muss in einem unserer Rechenzentren ansässig sein:
Prag - CEColo, TTC Teleport
Bratislava - DataCube, Sitel Bratislava, STU
Wien - Interxion

Bestellformular

Bestellung geschickt

Wir warden Sie innerhalb den nächsten 24 Stunden kontaktieren.

Homepage

Technische Lösung

  • Zum Datenaustausch nutzt Peering.cz ein vorbehaltenes Subnetz 91.213.211.0/24, im Rahmen des autonomen Systems AS61195.
  • Unsere technische Infrastruktur baut auf der völlig redundanten Cisco Plattform auf.
  • Für unsere Kunden stellen wir 1GE, 10GE und 100GE Ports zur Verfügung.
  • Wir bieten die Möglichkeit, sich über Glasfaser- oder Kupferleitungen anzuschliessen.
  • Im Rahmen der Peering.cz stellen wir unseren Kunden zwei unabhängige Router-Server zur Verfügung, die vereinfachten Datenaustausch mit anderen Netzwerken ermöglichen.

Aktueller Traffic

20.07.2017 08:00  -  21.07.2017 08:30